Baby-Klappe

28. Januar 2019

Baby-Klappe ist schwere Sprache.

Eine Baby-Klappe ist ein Ort:
Wo eine Frau ein neugeborenes Baby abgeben kann.

Nicht jede Frau kann ihr Kind selbst großziehen.

Manche Frauen müssen ihre Schwangerschaft geheim halten.

Niemand darf von dem Baby wissen.

 

Diese Frauen können ihr neugeborenes Baby
dann in die Baby-Klappe legen.

Die Frau muss ihren Namen nicht sagen.

Niemand weiß dann:
Wer die Eltern von dem neugeborenen Kind sind.

Andere Menschen kümmern sich dann um das Kind.

 

Die Caritas versucht immer zu helfen:
Damit die Mutter und das Baby zusammen bleiben können.

Alle Mütter können Hilfe und Beratung bekommen.

Die Beratung ist anonym und kostenlos.

Die Telefon-Nummer ist 02 21 - 12 69 5 - 0 oder 02 21 - 17 30 77.

Die E-Mail ist info@baby-fenster.de 

Mehr Infos finden Sie auf dieser Internet-Seite:

www.skf-koeln.de

 

Die Caritas hilft aber auch:
Wenn die Mutter ihr Baby nach der Geburt nicht behalten kann.

Die Mutter kann das Baby dann abgeben
bei der Baby-Klappe von der Caritas.

Der Name von der Baby-Klappe ist Moses Baby Fenster.

Das Moses Baby Fenster ist in Köln.

Die Adresse ist Escher Straße 158.